Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /home/.sites/961/site602/web/wp-includes/classes.php on line 577 Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /home/.sites/961/site602/web/wp-includes/classes.php on line 577 Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/.sites/961/site602/web/wp-includes/classes.php on line 577 Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /home/.sites/961/site602/web/wp-includes/classes.php on line 577 Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/.sites/961/site602/web/wp-includes/classes.php on line 594 Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /home/.sites/961/site602/web/wp-includes/classes.php on line 688 Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /home/.sites/961/site602/web/wp-includes/classes.php on line 688 Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/.sites/961/site602/web/wp-includes/classes.php on line 688 Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /home/.sites/961/site602/web/wp-includes/classes.php on line 688 Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/.sites/961/site602/web/wp-includes/classes.php on line 711 trotz-dem » Ziel und Zukunft

Ziel und Zukunft

Fakt ist, dass ein ungeheures Informationsdefizit, große Berührungsängste, ein scheinbar unüberwindbarer Berg von Vorurteilen und Klischees gegenüber Menschen mit Behinderung bestehen. Um diese Barrieren im Kopf abzubauen und das Bild des „Behinderten“ von einem anderen Stern durch ein normaleres Bild eines Menschen, der auch eine Beeinträchtigung oder Behinderung, keinesfalls jedoch ein besonderes Bedürfnis hat zu ersetzen, wurde Trotzdem gegründet.

Trotzdem beschäftigt sich mit Sensibilisierung zu den Themen Behinderung und Arbeitswelt. Mit Impulsstatements, Referaten, Sensibilisierungs-Workshops und Beratungen wird versucht, dem “Behindertenbegriff” ein positives, aber auch kritisches und dennoch zukunftsorientiertes Gesicht zu verleihen und im Bewusstsein der Menschen zu verankern. Dieses muss ganz und gar nicht im Gegensatz zu unserer leistungsorientierten Zeit stehen.

Trotzdem will …

  • ein anderes, positives Bild von Menschen mit Behinderung vermitteln.
  • Vorurteile aufbrechen.
  • Berührungsängste beseitigen.
  • aufklären.
  • zeigen, dass Behinderung weder eine Ausrede noch ein Lebenshindernis sein kann.
  • die Barrieren im Kopf abbauen.
  • dass kein Arbeitgeber mehr glaubt “Behinderte können sowieso nichts leisten!”.
  • danach trachten, dass alle Menschen mit Behinderung Arbeit haben.
  • erreichen, dass in Zukunft kein Kind mehr fragen muss: “Mama! Warum hat der…?” und keiner mehr verschämt flüstert: “Psst! Darüber spricht man nicht!”.
  • einen natürlichen, ungezwungenen Umgang mit Menschen mit Behinderung.
  • dass Niemand mehr die mitleidige Behindertenbrille aufsetzt, wenn von “Behinderten” die Rede ist.

Bis das alles erreicht ist werden wir uns nicht zur Ruhe setzen!