Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /home/.sites/961/site602/web/wp-includes/classes.php on line 577 Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /home/.sites/961/site602/web/wp-includes/classes.php on line 577 Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/.sites/961/site602/web/wp-includes/classes.php on line 577 Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /home/.sites/961/site602/web/wp-includes/classes.php on line 577 Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/.sites/961/site602/web/wp-includes/classes.php on line 594 Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /home/.sites/961/site602/web/wp-includes/classes.php on line 688 Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /home/.sites/961/site602/web/wp-includes/classes.php on line 688 Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/.sites/961/site602/web/wp-includes/classes.php on line 688 Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /home/.sites/961/site602/web/wp-includes/classes.php on line 688 Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/.sites/961/site602/web/wp-includes/classes.php on line 711 trotz-dem » Interessante Links

High Rollers

ist ein Verein zur Kommunikation der Leistungsfähigkeit von Menschen im Rollstuhl. Die Organisation wurde im September 2012 auf Initiative von Michael Sicher gegründet.

Menschen im Rollstuhl leben mit ganz besonderen Herausforderungen. Um ihr Leben erfolgreich zu meistern, setzen sie überdurchschnittliches Organisationstalent, viel Geduld und starke Zielorientierung ein. Darüber hinaus verfügen viele Rollstuhlfahrer/-innen über weitere, ganz spezielle Talente. HIGH ROLLERS macht dieses Potenzial sichtbar – mit dem Ziel, es sowohl für die Gesellschaft als auch für Unternehmen attraktiv zu machen.

High Rollers
Verein zur Kommunikation der Leistungsfähigkeit von Menschen im Rollstuhl

  1. H. Mag. Michael Sicher, MSc
    Montleartstrasse 74/2/10
    1160 Wien

Mail: office@highrollers.at

Internet: www.highrollers.at

ASN·Aircraft Safety Network

Die Firma ASN – Aircraft Safety Network, mit Sitz in Münchendorf (NÖ), wurde von Barbara Pencik Anfang 2005 gegründet.

ASN ist ein privater Anbieter von Sicherheitsschulungen für Bestzungsmitglieder der General Aviation ( = zivile Luftfahrt mit Ausnahme des Linien- und Charterverkehrs= Bedarfsfliegerei) und von Sicherheits Workshops für Flugpassagiere.

(weiterlesen…)

Behindertenreisen

AGR - Aktion Gemeinsam Reisen

Geleitet von Georg W. Freund, dem durch seine sportlichen Leistungen wohl bekanntesten Rollstuhlfahrer Österreichs, seit 1993 Reiseagentur. Viele seiner Besichtigungstouren in den vergangenen Jahren finden ihren Niederschlag in dem hier vorliegenden Programm.

Wir bieten mehr: Wenn Sie unsere Seiten durchgeblättert und immer noch kein Reiseziel gefunden haben - kein Problem. Scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren. Wir haben noch viele Angebote in der Schublade, die wir aus Platzgründen nicht aufnehmen konnten.
Natürlich sind wir auch gerne bereit, auf Ihre individuellen Wünsche einzugehen und arbeiten Ihr Wunschziel für Sie aus, falls wir darüber Unterlagen haben oder beschaffen können.
Bitte beachten Sie, diese Angebote sind keine Pauschalreisen, sondern werden individuell vermittelt!

 

Kontakt:

Behindertenreisen

AGR - Aktion Gemeinsam Reisen / Handicap travel agency
Neilreichgasse 113/23/2

A-1100 Wien
Mobil: (+43) (0) 699 12 05 14 83

E-Mail: agr.reisen@behindertenreisen.at

Internet: www.behindertenreisen.at

Haus Rheinsberg Hotel am Seen

Viele Hotels der unterschiedlichsten Preiskategorie kleben sich das Etikett „Barrierefrei“ oder „behindertengerecht“ auf Ihre Homepage oder in Ihre Werbeprospekte, ohne vielleicht selbst zu wissen, was das überhaupt bedeutet.
Die negativen Berichte behinderter Gäste würden ganze Bibliotheken füllen.

Es gibt aber auch positive Beispiele.

Ein Zitat – entnommen von der Homepage des Hotels – zeigt einerseits das Bewußtsein für dieses Thema und das Bemühen noch mehr auf die Anforderungen behinderter Gäste eingehen zu wollen:

„Ein Wort noch zum Begriff „barrierefrei“: Unser Anliegen war es mit dem HausRheinsberg Hotel am See einen Maßstab für Barrierefreiheit für Menschen mit den verschiedensten Behinderungen zu schaffen. Es ist uns aber bewusst, dass dies nicht allumfassend sein kann. Unser Haus ist mit dem Focus auf die Barrierefreiheit für Menschen mit Körperbehinderungen gebaut. Wir bemühen uns aber auch Barrieren für andere Formen der Beeinträchtigung abzubauen. Wir freuen uns über Ihre Anregungen dazu.“ (weiterlesen…)

Andy Holzer

Bergsteiger, Buchautor, Vortragender, Extremsportler, kaum etwas lässt Andy Holzer aus und ist immer unterwegs. Entweder auf den Bergen oder auf Vorträgen in Österreich, der Schweiz oder in Deutschland.

Schon allein das wäre bemerkenswert, aber er ist praktisch blind. (weiterlesen…)

Blindenführhundeschule Josef Bürger

Die Schule wird seit 1993 in St. Kathrein geführt. Sie wurde 1988 gegründet und geleitet von Herrn Bürger, der bis heute Blindenführhunde trainiert und Blinde einschult. Herr Bürger und seine Tochter Sandra Bürger sind die Hauptausbilder und verwalten die Schule. In Deutschland ist ein Büro und Informationszentrum betreffend Serviceleistungen der Schule eingerichtet.Unser Leitfaden für die Ausbildung ist, auf positive Verstärkung zu setzen. Denn ein Blindenführhund soll seine Aufgabe mit Freude erledigen, Stress darf nicht im Vordergrund stehen. Da es ganz natürlich ist, dass sich Stress durch Umwelteinflüsse wie Straßenverkehr, Baustellenlärm, Passanten und Begegnungen mit anderen Hunden nicht vermeiden lässt, ist unsere Methode sehr wichtig. (weiterlesen…)

Rezeptlabyrinth für Blinde

Da blinde und sehbehinderte Menschen nicht nur von gepresster Kuh und Pizza leben können und wollen, stellt sich die Frage, wie diese an Rezepte zum Nachkochen oder als Gedankenanstoß rankommen.

Internetaktive KöchInnen bemühen den Computer und werden hier fündig:

Michael Schaib hat hier eine sehr umfangreiche und sehr informative  Rezeptesammlung zusammengestellt.

www.5ws0tkottoz8.webpage.t-com.de

SEBUS - Schulungseinrichtung für blinde und sehbehinderte Menschen

Die Arbeitswelt stellt immer höhere Ansprüche an den Einzelnen. Ein hoher
Ausbildungsgrad, persönliche Flexibilität, fundierte EDV-Kenntnisse und der Wille zur
ständigen Weiterbildung sind heute die Grundanforderungen für eine erfolgreiche
berufliche Karriere. (weiterlesen…)

Blinden-Führhund-Schule Karlheinz Ferstl

Blindenführhunde sowie Servicehunde machen ihre Besitzer mobil und  selbständig. Außerdem bauen sie Berührungsängste ab, die Menschen mitunter vor einem Kontakt zu Menschen mit Behinderung zurückschrecken lassen. Blindenführhunde sowie Servicehunde werden speziell auf die  Bedürfnisse der jeweiligen Person ausgebildet. Unsere (Familien-) Begleithunde, sind vor allem für Menschen ideal,  die nicht die Zeit haben, sich ausführlich mit der Grunderziehung eines Vierbeiners zu beschäftigen und sich dennoch einen ausgebildeten und gut erzogenen Hund wünschen. Unsere zukünftigen Hundebesitzer werden intensiv betreut und wir nehmen auf die speziellen Bedürfnisse jedes einzelnen Rücksicht! (weiterlesen…)

BLINDENFÜHRHUNDESCHULE Sabine Muschl

Wir wollen hier –  im regelmäßigen Abständen- in- und ausländische Blindenführhundeschulen vorstellen.

Beginnen wollen wir mit der Blindenführhundeschule Sabine Muschl, die mit der Ausbildung unseres Führhundes Lea, die uns auch zu unseren Sensibilisierungsworkshops begleitet,  gute Arbeit geleistet hat.

Aber lassen wir Sabine Muschl sich selbst vorstellen:

Ich wurde 1962 in der schönen Steiermark geboren. Bereits im Alter von 15 Jahren bekam ich meinen ersten deutschen Schäferhund den ich erfolgreich in Fährte, Unterordnung und Schutzarbeit ausbildete. Mit 17 Jahren hatten wir bereits die IPO3, die höchste Schutzhundeprüfung und ich leitete die ersten eigenen
Kurse in Unterordnung. Damals wurden Welpenkurse modern. Es wusste zwar niemand, wie man so was macht, aber das Lernen durch Versuch und Irrtum war immer meine Stärke. (weiterlesen…)

Nächste Seite »